Agricultural Solutions
BASF Professionelle Schädlingsbekämpfung Deutschland

Fendona® 60 EC plus

Insektizide

BASF bietet eine neue, innovative Fendona® Formulierung für die professionelle Schädlingsbekämpfung in Deutschland und Österreich an.

Fendona® 60 EC plus mit einer Kombination aus 2 Wirkstoffen wird ab Anfang April bei unseren Handelspartnern erhältlich sein.

Ein leistungsstarkes Residualinsektizid mit schneller Knockdown-Wirkung. Insektizid und Akarizid mit breitem Wirkungsspektrum gegen Hygiene- und Materialschädlinge sowie Lästlinge.

Vorteile

Vorteile durch den Einsatz von Fendona® 60 EC plus:

  • Bewährt starke Leistung, für den Einsatz in niedrigen Dosierungen formuliert
  • Breites Wirkungsspektrum gegen eine Vielzahl von Schädlingen
  • Sofortwirkung und zuverlässiger Dauereffekt
  • Der Partner mit Mythic® SC in der Bettwanzenkontrolle

Die Kombination aus den Wirkstoffen Alphacypermethrin und natürlichen Pyrethrinen ermöglicht eine rasche Sofortwirkung mit schnellem Knock-down und guter Austriebwirkung, sowie einen zuverlässigen Dauereffekt.

Das neue Breitband Insektizid und Akarizid wirkt gegen eine Vielzahl von Schädlingen und Lästlingen in verschiedenen Entwicklungsstadien bei Kontakt und Aufnahme.

Die Wirkstoffformulierung sorgt für zuverlässige Ergebnisse bei außergewöhnlich niedrigen Dosierungen, sowie maximalen Anwendungskomfort ohne Geruchsbelästigung mit geringen Gesamtbehandlungskosten.

Das neue Emulsionskonzentrat eignet sich gut zum Resistenzmanagement und ermöglich vielseitige Anwendungen als ihr Standardinsektizid.

Zielorganismen

Fliegende und kriechende Insekten und Spinnentiere, z.B. Fliegen, Mücken, Motten, Wespen, Schaben, Ameisen, Speckkäfer, Silberfischchen, Bettwanzen, Flöhe, Zecken, Milben und Spinnen.

Aufwandsmenge und Konzentration

  • 20 ml in 5L Wasser (0,4%) für die Behandlung von 100 m² Oberfläche

oder doppelte Konzentration:

  • 40 ml in 5L Wasser (0,8%) für verlängerte Wirksamkeit auf 100m² Oberfläche.

  • 1 Liter Fendona® 60 EC plus reicht für die Behandlung von 5000m² bzw. 2500 m² Oberfläche.

Einsatzbereiche

In privaten und gewerblichen Räumlichkeiten einschließlich Lebensmittelverarbeitung und öffentlichen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Hotels und Restaurants.

Formulierung

Emulsionskonzentrat (EC)

Wirkstoffe

Alpha-Cypermethrin 60,4 g/l, 6,25% (w/w)

Chrysanthemum-cinerariaefolium-Extrakt (Pyrethrum-Extract) 11,5 g/l 1,2% (w/w)

Verpackungseinheit

0,5 L Bettix-Dosierflasche

BAUA Registriernummer

N-86362

Gefahrenkennzeichnung

GHS07 und GHS09

Thomas Deuscher

Sales Manager professsionelle Schädlingsbekämpfung & Farmhygiene Deutschland, Österreich, Schweiz & Niederlande

Top