BASF Professionelle Schädlingsbekämpfung Deutschland

BASF Professionelle Schädlingsbekämpfung Deutschland

Kontakt

Goliath® Gel

Insektizide

Goliath® Gel ist ein Insektizid für den professionellen Einsatz und wurde zur Bekämpfung einer Reihe von Schabengattungen entwickelt (Blattella germanica, Supella longipalpa, Periplaneta americana, Blatta orientalis).

Vorteile

Vorteile von Goliath® Gel, der schnellsten und preiswertesten Bekämpfung von Schaben.

  • Wirkt schnell und zuverlässig für sofortige Ergebnisse
  • Kaskadeneffekt für eine gründliche Bekämpfung aller Entwicklungsstufen der Schaben
  • Hohe Ergiebigkeit und Sicherheit dank sparsamer Dosierung
  • Punktuelle und schnelle Ausbringung
  • Zugelassen gemäß §18 IfSG

Goliath® Gel ist das beste Produkt für die kostengünstige Schabenbekämpfung bei maximaler Wirksamkeit und minimalen Unannehmlichkeiten für alle Beteiligten. Goliath® Gel ist eine gebrauchsfertige Formulierung des modernen Insektizids Fipronil, die stärker und schneller wirkt als alle anderen auf dem Markt erhältlichen Schabengelelköder. Goliath® Gel enthält keine Glukose.

Goliath® Gel lässt sich einfach, präzise und schnell anwenden, um so die schnellste, nachhaltigste und kostengünstigste Bekämpfung von Schaben zu gewährleisten. Seine Anwendung erfolgt diskret und garantiert aufgrund der niedrigen Dosierung größte Sicherheit und eine geringe Belastung, auch in sensiblen Bereichen.

Anwendungsmethode

Goliath® Gel wird mit einer Gelköder-Dosierpistole mit großer Genauigkeit ausgebracht. Ein leichter Druck auf den Abzug der Dosierpistole gibt über die Nadel am Zielort einen Tropfen mit einem Durchmesser von 3–4 mm aus, der 0,03 g Goliath® Gel enthält.

Hohe Ergiebigkeit und Sicherheit dank sparsamer Dosierung

Die überlegende Wirkungsstärke von Fipronil bedeutet, dass für die Bekämpfung eines Schabenbefalls mit Goliath® Gel mindestens 60 % weniger Köder erforderlich ist als bei alternativen Behandlungen. Dadurch ist eine einzelne Kartusche fast dreimal so ergiebig wie andere Gelköder und ist dadurch wesentlich kosteneffizienter als ein einfacher Gewichtsvergleich vermuten ließe.

Zusammen mit der speziell entwickelten Dosierpistole Bait Gun®, mit der kleine Gelpunkte auch in schlecht zugänglichen Bereichen präzise platziert werden können, ermöglicht die geringe Köder-Ausbringungsmenge auch eine wertvolle Zeitersparnis bei der Behandlung.

Kaskadeneffekt für eine gründliche Bekämpfung

Goliath® Gel nutzt den Umstand, dass vergiftete Schaben in ihre Verstecke zurückkehren, bevor sie verenden. Dort werden sowohl ihre Kadaver als auch ihr Kot von anderen Individuen gefressen. Labor- und Feldversuche zeigen, dass Fipronil auf diese Weise leicht von einer Schabe zur nächsten weitergegeben wird, wobei es seine hohe Wirkung auch nach mehreren solchen Übertragungen beibehält.

Dieser sogenannte Kaskadeneffekt erhöht die durch einen einzigen Gelpunkt getötete Anzahl von Individuen erheblich, insbesondere bei höherer Populationsdichte. So erreicht das Fipronil zuverlässig die jungen Nymphen und eiertragenden Weibchen, die sich selten weit von ihren Schlupfwinkeln entfernen, und ermöglicht eine umfassendere Bekämpfung eines Befalls.

Die anhaltende Wirkung von Goliath® Gel wird außerdem durch eine hochgradig stabile Formulierung verbessert, die über einen langen Zeitraum attraktiv und wirksam bleibt.

Dosierung

Normaler Befall:

Platzieren Sie einen Tropfen von 0,03 g Gewicht pro Quadratmeter. 0,03 g Produkt entsprechen einem Tropfen von 3–4 mm Durchmesser.

Deutsche Schaben (Blattella germanica):

  • Leichter Befall: 0,03 g/m² (1 Tropfen/m²)
  • Schwerer Befall: 0,06 g/m² (2 Tropfen/m²)

Orientalische Schaben (Blatta orientalis)

  • Leichter Befall: 0,06 g/m² (2 Tropfen/m²)
  • Schwerer Befall: 0,09 g/m² (3 Tropfen/m²)

Amerikanische Schaben (Periplaneta americana)

  • Leichter Befall: 0,06 g/m² (2 Tropfen/m²)
  • Schwerer Befall: 0,09 g/m² (3 Tropfen/m²)

Braunbandschaben (Supella longipalpa)

  • Leichter Befall: 0,03 g/m² (1 Tropfen/m²)
  • Schwerer Befall: 0,06 g/m² (2 Tropfen/m²)

Effizienter Einsatz für maximalen Nutzen

  • Goliath® Gel enthält 0,05 % Fipronil in einer höchst attraktiven und stabilen Gelköder-Formulierung.
  • Es wird in 35-g-Kartuschen angeboten, von denen jede genügend Gel für über 1.100 Standard-Gelköderpunkte zu je 0,03 g enthält und über eine Million Deutsche Schaben abtöten kann.
  • Die empfohlene Aufwandmenge variiert je nach Schabenart und Stärke des Befalls.
  • Eine 35-g-Kartusche Goliath® Gel reicht für die Behandlung von über 20 Wohnappartements oder von mehreren gewerblichen Gastronomieeinrichtungen aus.
  • Die Reinigung der Bereiche vor einer Behandlung minimiert sonstige Nahrungsquellen und erhöht somit die Wirksamkeit von Goliath® Gel.
  • Es sollte davon abgesehen werden, während der Behandlung mit Goliath® Gel weitere Insektizide auszubringen, da sie möglicherweise die normale Nahrungssuche der Schaben stören.
  • Auf den Einsatz abschreckender Insektizide sollte verzichtet werden, da sie die Schaben von der Futtersuche abhalten könnten.

Wirkt schnell und zuverlässig für sofortige Ergebnisse

Der hohe Wirkungsgrad von Fipronil und die ausgesprochen wohlschmeckende Gelformulierung machen Goliath® Gel schneller und zuverlässiger als alle anderen Gelköder oder Insektizidsprays. Goliath® Gel ist wirksam gegen alle wichtigen Schabenarten, darunter:

  • Blatella germanica (Deutsche Schabe)
  • Blatta orientalis (Orientalische Schabe)
  • Periplaneta americana (Amerikanische Schabe)
  • Supella longipalpa (Braunbandschabe).

Ein 0,03-g-Gelpunkt Goliath® Gel kann bis zu 1.000 Schaben töten. Die moderne Formulierung macht den Köder für nahrungssuchende Schaben selbst in Gegenwart anderer Nahrungsquellen äußerst attraktiv. Das bedeutet, dass die Aufnahme beinahe unmittelbar nach der Applikation beginnt und die Schaben innerhalb von wenigen Stunden nach einer Ausbringung verenden.

Thomas Deuscher

Sales Manager professsionelle Schädlingsbekämpfung & Farmhygiene Deutschland, Österreich, Schweiz & Niederlande

Top