Agricultural Solutions
BASF Professionelle Schädlingsbekämpfung Deutschland

Selontra®

Die Speed-Baiting-Technologie.

Leistungsstarker Rodentizid-Köder ohne Antikoagulanzien für eine schnellere Bekämpfung des Befalls durch Schadnager, selbst in schwierigen Situationen.

Vorteile

Selontra® bietet hervorragende Schmackhaftigkeit und ermöglicht eine schnellere Befallskontrolle.

  • Durch Speed-Baiting ist eine Kontrolle des Befalls, nach Annahme von Selontra®, innerhalb von 7 Tagen möglich
  • Die schmackhafte Ködermatrix sorgt für eine schnelle Annahme
  • Cholecalciderol als natürlicher Wirkstoff anstatt Antikoagulanzien: nicht persistent, nicht bio-akkumulierend
  • Deutlich reduzierter Köderaufwand
  • Das Loch in der Mitte von Selontra® ermöglicht ein schnelleres Handling in der Beköderung
  • In öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen ohne weitere Anmeldung sofort einsetzbar, da keine Gefahrstoffkennzeichnung
  • Durch den Stop-Feeding-Effekt werden weniger lagernde Güter von den Schadnagern gefressen und verunreinigt
  • Keine Resistenzbildung möglich. Zugelassen zur befallsunabhängigen Dauerbeköderung
  • HACCP zertifiziert

Mehr Informationen

Wirkstoffe0.75 g/kg (0.075% w/w) Cholecalciferol 750 ppm
Anwendung durchProfessionelle Schädlingsbekämpfer und Sachkundige, gemäß TRGS 523
AnwendungIn und um Gebäude
SchädlingeWanderratte (Rattus norvegicus)
Hausratte (Rattus rattus)
Hausmaus (Mus musculus)
AnwendungsrateFür Ratten: 100 bis 140g (5-7 Köderblöcke) alle 5-10 Meter
Für Mäuse: 20-40g (1-2 Köderblöcke) alle 1-2 Meter
Letale Dosis (LD50) nach SpeziesWanderratte: 13.7 g = 55% des täglichen Nahrungsmittelbedarfs
Hauratte: 8.6 g = 57% des täglichen Nahrungsmittelbedarfs
Hausmaus: 1.4 g = 28% des täglichen Nahrungsmittelbedarfs
Wirkstoffe0.75 g/kg (0.075% w/w) Cholecalciferol 750 ppm
Anwendung durchProfessionelle Schädlingsbekämpfer und Sachkundige, gemäß TRGS 523
AnwendungIn und um Gebäude
SchädlingeWanderratte (Rattus norvegicus)
Hausratte (Rattus rattus)
Hausmaus (Mus musculus)
AnwendungsrateFür Ratten: 100 bis 140g (5-7 Köderblöcke) alle 5-10 Meter
Für Mäuse: 20-40g (1-2 Köderblöcke) alle 1-2 Meter
Letale Dosis (LD50) nach SpeziesWanderratte: 13.7 g = 55% des täglichen Nahrungsmittelbedarfs
Hauratte: 8.6 g = 57% des täglichen Nahrungsmittelbedarfs
Hausmaus: 1.4 g = 28% des täglichen Nahrungsmittelbedarfs
 Thomas Deuscher

Thomas Deuscher

Sales Manager für professsionelle Schädlingsbekämpfung & Farmhygiene DACH

Weshalb Selontra®?

20 g, weicher hellgrüner Soft-Block-Köder

Selbst wenn sehr attraktive Nahrungsquellen verfügbar sind, wirkt Selontra® aufgrund der hohen Schmackhaftigkeit.

Wirkungsweise: Der Wirkstoff Cholecalciferol in Selontra® hat eine andere Wirkungsweise als Standardrodentizide mit Antikoagulanzien. Selontra® führt zur Hyperkalzämie. Als erstes Symptom stellen die Nager, nach der Einnahme der lethalen Dosis Selontra®, die Nahrungsaufnahme ein. Dies geschieht bereits nach 24 Stunden.




Der einzigartige Wirkungsmechanismus und die besondere Schmackhaftigkeit von Selontra®, machen es möglich, selbst einen großen Schadnagerbefall zu kontrollieren. Nach Köderannahme können Sie den Befall innerhalb von nur sieben Tagen vollständig kontrollieren.




Die neuartige Formulierung von Selontra® hat sich sowohl in trockenen, als auch in feuchten Umgebungen sowie bei extrem hohen und extrem niedrigen Temperaturen als stabil und wirksam erwiesen. Egal bei welchem Wetter – Selontra® wirkt immer.

Wer kann von Selontra® profitieren?

Mit Selontra® ist es möglich, den Befall von Schadnagern innerhalb von sieben Tagen nach Köderannahme unter Kontrolle zu bekommen. Dies kann bis zu dreimal so schnell sein, wie mit Antikoagulanzien. Daher ist Selontra® die beste Wahl für alle Situationen, in denen es auf jeden Tag ankommt:

  • Hochautomatisierte industrielle ProduktionsanlagenFood processing -storage and retail-
  • Lebensmittelverarbeitung, -lagerung und Einzelhandel
  • Restaurants, Cafés und Hotels
  • Schulen, Kindergärten, Wohngebiete, Krankenhäuser und andere sensible Orte

Selontra® kann die Anzahl der Besuche / Inspektionen zur Bekämpfung eines Befalls, durch Schadnager, senken und dadurch die Kosten der Bekämpfung erheblich reduzieren.

Selontra® hilft das Risiko eines erneuten Befalls zu senken und ist auch dann effektiv, wenn herkömmliche Bekämpfungsmethoden ein unzureichendes Ergebnis erzielen. Selontra® kann als dauerhafte Köderstrategie eingesetzt werden. Bitte beachten Sie die jeweiligen Ländervorschiften in DACH.

Der Schutz der Biosicherheit auf Ihrem Viehzuchtbetrieb ist eine wichtige Voraussetzung und landwirtschaftliche Prozesse lassen möglicherweise nur ein kleines Zeitfenster für die Bekämpfung von Schadnagern zu.

Für Ihr Vorratsgut: Beim Befall von Schadnagern ist der Schutz nach der Ernte eine dringende Notwendigkeit. Beim Einsatz von Selontra® mit dem Stop-Feeding Effekt, stoppt die Nahrungsaufnahme der Schadnager innerhalb kürzester Zeit. Folgeschäden an Vorratsgut, Gebäuden und Inventar werden dadurch ebenfalls unterbunden. Selontra® vermindert die Verschwendung Ihrer wirtschaftlichen Ressourcen.

Selontra® kann in Produktionsstätten (u.a. Hightech-Produktionsstandorte, IT-Hardware, pharmazeutische und biotechnologische Produktion) als strategische, befallsunabhängige Dauerbeköderung verwendet werden. Durch das Nagen an Kabeln können Schadnager Kurzschlüsse herbeiführen und ganze Produktionslinien unterbrechen. Die fortwährende Bekämpfung sowie Präventivmaßnahmen vor Schadnagerbefall ist in Produktionsbetrieben zwingend notwendig (HACCP).

Restaurants, Cafés, Hotels und Lebensmittelverarbeitung (Lagerung und Einzelhandel)
Lagernde und zubereitete Lebensmittel sowie Abfälle stellen attraktive Nahrungsquellen für Ratten und Mäuse dar. Aus diesem Grund stellen Schadnager eine ständige Gefahr für Ihren Betrieb dar.

Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Wohngebiete
Weggeworfene Lebensmittel sind eine attraktive Nahrungsquelle für Ratten und Mäuse im oben genannten Umfeld. Deshalb finden sich Schadnager häufig im Inneren und Äußeren von Gebäuden. Aus hygienischen Gründen ist es daher zwingend notwendig öffentliche Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser und Wohngebiete regelmäßigen und professionell durchgeführten Kontrollen zu unterziehen. Die schnelle Befallskontrolle ist mit Selontra® möglich. Es ist in öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen ohne weitere Anmeldung bei Ämtern sofort einsetzbar, da keine Gefahrstoffkennzeichnung vorhanden ist.

Top