BASF Professionelle Schädlingsbekämpfung Deutschland

BASF Professionelle Schädlingsbekämpfung Deutschland

Kontakt

Viehställe

BASF bietet landwirtschaftlichen Betrieben eine Auswahl forschungsbasierter Schädlingsbekämpfungsmittel und unterstützt sie bei der wirkungsvollen Lösung von Problemen mit Vorrats- und Hygieneschädlingen wie Schadnagern und Insekten.

Einrichtungen zur Vieh- und Geflügelhaltung und ihre angrenzenden Futterlager sind ein komplexes und herausforderndes Umfeld für die Schädlingsbekämpfung. Sie ziehen aufgrund der Fülle an Nahrung, Wasser, Verstecken und Zugang zu Einstreumaterialien eine Vielzahl von Vorrats- und Hygieneschädlingen an, die erhebliche Probleme verursachen können. Zu den Schädlingen, die häufig in Einrichtungen zur Vieh- und Geflügelhaltung gefunden werden, gehören unter anderem Ratten, Mäuse, Hausfliegen, Stallfliegen, Rote Vogelmilben und Getreideschimmelkäfer.

Ratten, die zu den zerstörerischsten Säugetieren der Welt gehören und weltweit 20 % der jährlichen landwirtschaftlichen Produkte vertilgen oder kontaminieren, verursachen enorme Schäden an landwirtschaftlichen Gebäuden. Sie übertragen lebensbedrohende Krankheiten auf Tiere und Menschen. Ratten und Mäuse passen sich schnell an die verschiedensten Bedingungen an und haben bekanntermaßen bereits physiologische oder verhaltensbasierte Resistenzen gegenüber Toxinen entwickelt, einschließlich weniger potenter Antikoagulantien. Sie sind widerstandsfähig, intelligent uns sehr anpassungsfähig.

Insekten in und im Umfeld von Vieh- und Geflügelställen können zu einer starken Belastung sowohl für die Tiere als auch für die Landwirte werden. Sie können unhygienische Bedingungen verschlimmern, vor allem aber dienen sie als Überträger vieler Krankheiten, die die Gesundheit von Vieh und Geflügel bedrohen und so die Produktivität herabsetzen.

Ein gesunder Viehbestand, sauberes Futter und gute Haltebedingungen bilden die Grundlage für einen erfolgreichen und profitablen Landwirtschaftsbetrieb, können jedoch durch Nagerbefall schnell gefährdet sein. Landwirte benötigen deshalb zur Bekämpfung von Schädlingsbefall wirkungsvolle und zuverlässige Lösungen. Darüber hinaus fordern die Qualitätsstandards für Lebensmittelsicherheit und Landwirtschaft immer stärker vorbeugende Maßnahmen gegen den Schädlingsbefall von Nutztieren und Geflügel. BASF bietet schnelle, effektive und anwendungsfreundliche Lösungen für die Schädlingsbekämpfung in und um Gebäude.

Produkte

Fendona® 6 SC

Fendona® 6 SC

Erste Wahl für die professionelle Sprühbehandlung. Ein leistungsstarkes Residualinsektizid mit schneller Knockdown-Wirkung.

Details
Sorgene® Xtra

Sorgene® Xtra

Sorgene® Xtra ist ein hochwirksames Breitband-Flächendesinfektionsmittel zur Bekämpfung krankheitserregender Mikroorganismen von wirtschaftlicher Bedeutung, wie z. B. Viren, Bakterien, Pilze und Pilzsporen.

Details
Top